skip to Main Content

4.-12. Juli 2020

20 Jahre Jazz Davos Klosters – Das New Orleans Jazzfestival der Alpen

Diesen Sommer startet das New Orleans Jazzfestival der Alpen zur 20. Ausgabe von Jazz Davos Klosters. Wir verlängern das Festival um 2 Tage, um so zwei Wochenende im Programm anbieten zu können. Zudem möchten wir damit auch die Anzahl Konzerte auf mehr Tage verteilen, und auch die musikalische Vielfalt, welche dieses Festival seit jeher bietet, noch ausgeprägter präsentieren zu können

Ein Vorwort vom Präsident

Liebe Jazzfreunde

Diesen Sommer starten wir bereits zur 20. Ausgabe von Davos Klosters Sounds Good. Der Erfolg dieses Anlasses ist nach wie vor sehr gross. Das OK hat sich für 2020 etwas Neues ausgedacht. Wir verlängern das Festival um 2 Tage, um so zwei Wochenende im Programm anbieten zu können. Zudem möchten wir damit auch die Anzahl Konzerte auf mehr Tage verteilen, um einem Wunsch unserer treuen Zuhörer entsprechen zu können und so die musikalische Vielfalt, welche dieses Festival seit jeher bietet, noch ausgeprägter präsentiert werden kann, haben wir die verschiedenen Formationen so eingeladen, dass sie gestaffelt und zwischen 3 bis maximal 5 Tagen bei uns auftreten werden.

Bei dieser Jubiläumsausgabe werde nicht weniger als 19 Formationen mit Musikern aus Europa, den USA und Australien auftreten. Die Dauerbrenner „Dai Kimoto & his Swing Kids“ und „The Fallen Heroes“ sind natürlich auch wieder dabei. Wie gewohnt treten aber auch neue Bands erstmals in Davos und Klosters auf, namentlich „The Jonny Boston Quartet“, „Nico Brina“, das „Julian Fenton Trio“, „Ragged Men“ und das „Pugsley Buzzard Trio“. Speziell für das 20jährigen Jubiläums hat Dai Kimoto eine Formation mit früheren Swing Kids zusammengestellt. Diese Formation wir am Schlussabend im Hotel Grischa unter dem Namen „Dai Kimoto’s Good Old Swing Kids“ ein Konzert spielen. Viele bekannte Gesichter, aber auch neue Musiker werden die Region wieder zum „Big Easy“ der Alpen machen.

Wie immer sind wir auch in diesem Sommer auf die breite Unterstützung unserer Gäste und Einheimische angewiesen. Mit dem Kauf eines Jazzpins, der unverändert bei CHF 55.00 belassen wird, helfen Sie, eine ausgeglichene Rechnung zu erzielen und  diesen einmaligen Anlass und dessen Fortbestand zu gewährleisten.

Nach dem diesjährigen Festival werden die beiden Gründungsmitglieder, Marc Demisch als Präsident von Davos Klosters Sounds Good und Jean-Pierre Galey zurücktreten. Es ist Zeit, das Zepter in jüngere Hände zu geben. Ralph Pfiffner wird als Präsident ab 2021 die Geschicke des Festivals übernehmen.

Im Namen des gesamten OK möchte ich mich hier bei allen Sponsoren und Donatoren für die grosszügige und breite Unterstützung bedanken.

Marc Demisch

Jazz Davos Klosters

Davos Klosters Sounds Good GmbH
Talstrasse 2a
7270 Davos Platz
Tel.  079 390 16 50

info@jazzdavosklosters.ch